Nachrichten aus dem Nagelkreuz-Zentrum Cottbus.

Nagelkreuzverleihung Cottbus

Menschenrechtszentrum Cottbus ist neues Zentrum

Am Donnerstag, dem 10. Dezember und Internationalen Tag der Menschenrechte, wurde im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes dem Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. (MRZ) das Nagelkreuz von Dr. Sarah Hills aus Coventry verliehen. Damit wurde das MRZ in das weltweite Versöhnungsnetzwerk der Nagelkreuzgemeinschaft aufgenommen, um im Geiste der Kathedrale von Coventry die Wunden der Geschichte zu heilen, mit Differenzen leben zu lernen und Vielfalt zu feiern sowie an einer Kultur des Friedens zu arbeiten.

Weiterlesen