Ökumenischer Gottesdienst auf dem Fischmarkt © DEKT/Schulze
Der Kirchentag in Stuttgart (3. bis 7. Juni 2015!) wird in knapp drei Wochen schon wieder vorbei sein!
Für alle, die in den Tagen in Stuttgart sein werden, haben wir mal zusammengestellt, wie einzelne Zentren unserer Gemeinschaft und die Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland e.V. auf dem Kirchentag engagiert sind. Wir freuen uns auf zahlreiche Begegnungen! Und gerne lesenwir auch schon vorher, wer von Ihnen zum Kirchentag kommt, den wir bisher noch nicht explizit im Blick hatten!
Besonders das Feierabendmahl am Freitag Abend in der Martinskirche sollte für viele, die unserer Gemeinschaft verbunden sind, ein Treffpunkt werden!
Mittwoch, 3. Juni
19.00 Uhr Abend der Begegnung in der Innenstadt: im Schlossgarten, südöstliche Ecke,
Stand „Meile der Religionen“ der Konkordienkirche Mannheim
Donnerstag, 4. Juni bis Samstag, 6. Juni
10.30 Uhr bis 18.30 Uhr Markt der Möglichkeiten, im Neckarpark
Stand Nagelkreuzgemeinschaft in Deutschland e.V.: Zelthalle 2, Stand A 03
            (Themenbereich 1: Theologie und Spiritualität)
Stand Frauenkirche Dresden: Zelthalle 3, Stand E 06
            (Themenbereich 3, Kirche und Gemeinde)
Stand Kreuzkirche Dresden: Zelthalle 3, Stand E 08
            Themenbereich 3, Kirche und Gemeinde
Stand Kreisau-Initiative e.V. Berlin: Zelthalle 7, Stand B 12
            (Themenbereich 5: Globale Herausforderungen)
Stand Antikriegshaus Sievershausen: Zelthalle 8, Stand F 17
            (Themenbereich 6: Frieden, Nachhaltigkeit, Wirtschaft)
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Zentrum Jugend auf der Jugendmeile Mercedesstraße
Stand Paul-Diestelbarth-Gymnasium Obersulm
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Zentrum Jugend in den Sportanlagen, Rasenplätze, Rasenplatz 1 direkt neben Ev. Jugend Sachsen auf der Jugendmeile, Mercedesstraße
Stand Peace Academy an der Frauenkirche Dresden 2016
Donnerstag, 4. Juni
11.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Staatstheater Stuttgart, Opernhaus, Oberer Schlossgarten 6
Hauptvortrag „… der den Bund und die Barmherzigkeit hält“ (5 Mose 7,9)
Zur Zukunft des jüdisch-christlichen Dialogs
Mit Landesbischof Ralf Meister, Hannover und Julian Chaim Soussan, Rabbiner, Frankfurt/Main
Moderation: Ilka Sobottke, Pfarrerin, Nagelkreuzzentrum Konkordien in Mannheim
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Schlossplatz
            Informationsstand (ca. 100 Meter links von der Bühne), Nagelkreuzaktivitäten,
            Sport und Bewegung
16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Bühne auf dem Schlossplatz
            „Ökumene unter Fremden – Kirche über den eigenen Kirchturm hinaus“
            Interviews und Musik von Studiogruppe Baltruweit (Programmheft S. 159)
            ca. 17.45 Uhr abschließend Abendgebet mit Versöhnungslitanei Coventry
19.30 Uhr bis 20.30 Uhr Stadtkirche Bad Cannstatt
            Gottesdienst „Meissen verbindet“ – Eucharistie interkonfessionell erleben
            (Programmheft S. 185)
Freitag, 5. Juni
11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Schlossplatz
            Informationsstand (ca. 100 Meter links von der Bühne), Nagelkreuzaktivitäten,
            Sport und Bewegung
13.00 Uhr Bühne auf dem Schlossplatz
            Mittagsgebet mit Versöhnungslitanei Coventry
18.00 Uhr Bühne auf dem Schlossplatz
            Abendgebet mit Versöhnungslitanei Coventry
19.00 Uhr bis 20.30 Uhr Martinskirche (Stuttgart Nord)
            Gemeinsames Feierabendmahl mit der Nagelkreuzgemeinschaft
            (Programmheft S. 312) – mit OKR Dr. Oliver Schuegraf und anderen
Samstag, 6. Juni
11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Schlossplatz
            Informationsstand (ca. 100 Meter links von der Bühne), Nagelkreuzaktivitäten,
            Sport und Bewegung
13.00 Uhr Bühne auf dem Schlossplatz
            Mittagsgebet mit Versöhnungslitanei Coventry
Gesegnetes Pfingstfest Ihnen allen und gute Zeit in den Sommer hinein – sei es in Stuttgart oder anderswo!