Über unser Zentrum

An jedem zweiten Sonntag im Monat wird um 10 Uhr  im Gottesdienst die Versöhnungslitanei aus Coventry gebetet. In den Fürbitten werden die Anliegen der Nagelkreuzarbeit aufgegriffen. Gestaltung von Friedensgottesdiensten mit Konfirmandengruppen; zur Konfirmation bekommen die Eingesegneten kleine Nagelkreuze von der Gemeinde geschenkt.

Kreuzeskirche –  Foto: Archiv Altstadt-Gemeinde / Nagelkreuz - Foto: Steffen Hunter / Aufstellung der Nagelkreuz-Skulptur am 01.03.2008 - Foto: Olaf Velke 

Nagelkreuzzentrum Kreuzeskirche

Das Nagelkreuzzentrum Kreuzeskirche der evangelischen Kirchengemeinde Essen Altstadt besteht seit dem 01.07.2007. Am 1. März 2008 wurde vor der Kirche eine Nagelkreuz- Skulptur aufgestellt, die der Metall-Bildhauer Thomas Mantowski aus dem Geschützrohr eines Leopard – Panzers umgeschmiedet hat. Es besteht eine Intensive Zusammenarbeit mit der Evangelischen Jugend in Essen.

Zentrum

Nagelkreuzzentrum Kreuzeskirche
Kreuzeskirchstrasse/ 1.Weberstrasse
45127 Essen

Evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt
Schwanhildenstraße 4
45141 Essen
+49 (0201) 891 53 90
ga.nord-ost@evkirche-essen.net
www.essen-altstadt.de

Ansprechpartner

Nina Bachmann
+49 (0201) 839 10 999
Nagelkreuz.Essen@gmail.com

Lara Bachmann
+49 (0201) 800 98 462
Lara_Bachmann@hotmail.de

Pfarrer Steffen Hunder
Tiegelstraße 19
45141 Essen
+49 (0201) 313 21 9
+49 (0177) 510 61 07
Steffen.Hunder@ekir.de

Aktivitäten

Versöhnungsgebet:

Im individuellen Rhythmus.

Nagelkreuzandacht:

Im individuellen Rhythmus.