St. Nicolai – Lemgo

Das Zentrum St. Nicolai in der Alten Hansestadt Lemgo bekam das Nagelkreuz 1989 in Coventry verliehen. Seitdem hat das Kreuz seinen Platz in der Kirche der St. Nicolai-Gemeinde, die 5.000 Gemeindemitglieder hat. Ein Schwerpunkt der gemeindlichen Versöhnungsarbeit liegt seit 2004 in der Ukraine, wo am Rande der Großstadt Cherkassy der Bau und Betrieb des christlichen Waisenkinderhauses Dumanzy gefördert und regelmäßiger Kontakt dorthin gepflegt wird. In den von Oktober bis März monatlich stattfindenden Taizé-Gottesdiensten, samstags um 18 Uhr in der St. Nicolai-Kirche, ist das Versöhnungsgebet der NKG ein fester Bestandteil.

Zentrum

Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nicolai
Papenstraße 16
32657 Lemgo
+49 (05261) 407 5
info@nicolai-lemgo.de
www.nicolai-lemgo.de

Ansprechpartner

Pfarrer Rolf-Joachim Krohn-Grimberghe
Neue Straße 20
32657 Lemgo
+49 (05261) 450 9
krohn-grimberghe@nicolai-lemgo.de

Aktivitäten

Versöhnungsgebet:

Im individuellen Rhythmus.

Nagelkreuzandacht:

Im individuellen Rhythmus.